Aikido Judo Ju-Jitsu Shotokan-Karate Wado-Kai-Karate

Aktuelle News

Henrik Beine gewinnt Bronze

Henrik Beine aus Schönberg gewinnt die Bronzemedaille bei der Norddeutschen Einzelmeisterschaft der männlichen Jugend  U14 im Judo

Der dreizehnjährige Judoka Henrik Beine betreibt seine Sportart seit nunmehr 6 Jahren. Nachdem er 2 Jahre lang die ersten Grundzüge und Techniken lernte, entdeckte er bei seinem ersten Verein, dem SV Giekau, die Lust am Wettkampfgeschehen. Bereits bei der ersten Turnierteilnahme im Judobezirk Ost in Neustadt 2008 konnte er den 2. Platz (damals in der Gewichtsklasse bis 38 kg) belegen. Ein Jahr später wurde er bereits Bezirksmeister und wechselte zum TSV Klausdorf , wo er mehr wettkampforientierte Trainingseinheiten absolvierte. Nach einem weiteren Jahr wechselte Henrik zu seinem jetzigen Verein, dem Judo Klub Kiel, wo er unter den Augen der Landestrainer seine Kenntnisse und Fähigkeiten weiter vertiefen konnte. Das regelmäßige Training und die Lehrgänge, zu denen der junge Judoka eingeladen wurde, zahlten sich in diesem Jahr besonders für Henrik aus: nach dem Gewinn der Bezirksmeisterschaft im Judobezirk Ost, erreichte er bei der Landesmeisterschaft in Neumünster  am 11.11.2012 den 3. Platz womit er sich für die Teilnahme an der norddeutschen Einzelmeisterschaft qualifizierte.


Am 18.11.2012 kämpfte Henrik in Oldenburg (Holstein) gegen die besten Landesvertreter Schleswig-Holsteins, Hamburgs, Niedersachsens und Bremens. Von seinen fünf Kämpfen konnte er vier Kämpfe für sich entscheiden und gewann drei davon vorzeitig durch Ippon . Ein Ippon im Judo bedeutet immer den sofortigen Sieg für den Judoka und ist damit die höchste mögliche Wertung. Sie wird für einen technisch sauberen Wurf oder eine für 25 Sekunden durchgehend ausgeführte Festhaltetechnik vergeben. Ebenfalls erhält ein Kämpfer ein Ippon, wenn der Gegner nach einem Hebel- oder Würgeangriff aufgibt oder kampfunfähig ist.

Mit dieser hervorragenden Leistung erzielte er den 3. Platz und konnte bei der Siegerehrung in der Gewichtsklasse bis 60 kg für Schleswig-Holstein auf das Treppchen steigen. Für seine konstant sehr guten Wettkampfleistungen wurde er heute von Vertretern des Judoverband Schleswig-Holstein mit der Verleihung des nächsthöheren Schülergrades geehrt und darf ab sofort mit dem Blaugurt auf weiteren Turnieren antreten.

Besonders gut gefällt Henrik am Judo, dass der Sport und auch die Techniken so abwechslungsreich sind. Auf der Matte weiß man nie was kommt: mal kann man jemanden mit einem sauberen Wurf bezwingen, mal muss man sich am Boden durchsetzen. Judo ist total vielseitig, fördert die Konzentration und Reaktionsfähigkeit und „macht ein schönen Waschbrettbauch“, so der Dreizehnjährige schmunzelnd.

3. Platz bei der Norddeutschen Meisterschaft

Von seinen fünf Kämpfen bei der Norddeutschen Einzelmeisterschaft U14 
konnte Henrik vier Kämpfe gewinnen und hat einen tollen 3 . Platz 
erreicht. Dabei zeigte er ein großes Spektrum von Stand- und 
Bodentechniken  und konnte 3 Kämpfe durch Ippon gewinnen.

3. Platz bei der Landesmeisterschaft in Neumünster

Bei den Landesmeisterschaften in Neumünster konnte Henrik sich gegen 
starke Gegner durchsetzen und einen sehr guten dritten Platz erreichen.

Damit ist er für die Teilnahme an der Norddeutschen Einzelmeisterschaft U14 am 18.11.2012 in Oldenburg (Holstein) qualifiziert.
Wir wünschen Henrik für dieses Tunier viel Erfolg !

Henrik Beine weiter auf Erfolgskurs

Bei der heutigen Bezirks-Einzelmeisterschaft U14 in Klausdorf konnte 
Henrik Beine alle Kämpfe durch Ippon vorzeitig für sich entscheiden. Betreut wurde Henrik von unserer Jugendwartin Tanja Bock,
welche ihm mit ihrer Kampferfahrung hilfreiche Tipps geben konnte.

Vielen Dank für ihren tollen Einsatz, denn durch diesen ersten Platz ist Henrik
nun für Teilnahme an der Landesmeisterschaft am 11.11.2012 in Neumünster qualifiziert.
Mitreisende Fans sind immer willkommen
.

Training bei den Landestrainern

Henrik wurde von den  beiden Landestrainern D. Borchert und T. Cordts  eingeladen und hatte die Möglichkeit, im Stand - und Boden-Randoori neue Techniken zu lernen und bestehende Kenntnisse zu vertiefen.

Vielen Dank an die Landes-Trainer für diese Einladung.

1. Platz für Henrik Beine beim Jubiläumsturnier im TSV Klausdorf

Henrik Beine konnte beim Jubiläumsturnier im TSV Klausdorf erfolgreich Kämpfe bestreiten und gewann den zweiten Kampf mit Ippon durch einen sauberen Fußfeger.

Herzlichen Glückwunsch zu einem verdienten 1. Platz.